Sonntag, 26. Mai 2019

Dienstabend am 03.05.19

Bei unserem Dienstabend im Mai stand das Thema Gefahrstoffe im Zusammenhang mit der im Ort ansässigen Biogasanlage auf dem Plan. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Betreiber Jens Beckmann wurden wir von Frau Pingel über das Gelände geführt und über die Gefahrenschwerpunkte informiert.

Erläuterung des Materialflusses durch eine Biogasanlage durch Frau Pingel

Weiterlesen

Stolzer Jahreswechsel

Anders als geplant blicken wir auf eine ereignisreiche Weihnachtszeit und einen spannenden Jahreswechsel zurück. Drei Einsätze ab Ende November und zwei Einsätze an den ersten beiden Tagen des neuen Jahres sind schon außergewöhnlich für unsere kleine Gemeinde. Zum Glück hielten sich unsere Maßnahmen bei den überwiegenden Nachteinsätzen in Grenzen, sodass die Belastung für die Kameraden im Rahmen blieb und wir zügig wieder zurück zu den eigenen Familien konnten.

Sei dabei und mach auch Du dein Kind stolz.

Weiterlesen

Spieletest der Kinderfeuerwehr

Vom 25. bis 28.10.2018 fanden in Essen die Internationalen Spieletage (Spiel 2018) statt. Unter den insgesamt 190.000 Besuchern waren auch in diesem Jahr wieder Betreuer der Kinderfeuerwehr und haben Spiele für die Zielgruppe „Kinder zwischen 6-10 Jahren“ ausgewählt, um sie am Montag, 05.11. während des Dienstes mit den Kindern ausgiebig zu testen. Nach der üblichen Begrüßungsrunde wurden zunächst alle bereits aufgebauten Spiele grob vorgestellt. Danach wurden die Kinder in Kleingruppen aufgeteilt und die Testrunden begannen.

Am Ende war es Platz 3 für Speed Cups.

Weiterlesen

Dienstabend am 05.10.18

Nachdem wir beim September-Dienstabend zwei Einsatzübungen mit den beiden Löschgruppenfahrzeugen durchgeführt hatten, stand für den Oktober-Dienstabend die Vorbereitung auf die dunklere Jahreszeit im Mittelpunkt. Aufgeteilt in drei kleinere Gruppen wurden drei Stationen unter Leitung von Marcel Buse, Helge Huckfeldt und Hannes Berend abgearbeitet.

Ausbildungsteil Absichern und Ausleuchten der Einsatzstelle.

Weiterlesen

Aktiv im September

Nachdem die Jugendfeuerwehr bereits drei Highlights bis Mitte September hatte und auch die Einsatzabteilung ihren regulären Übungsdienst und die Erste-Hilfe-Ausbildung durchgeführt hat, ist die Liste der Aktivitäten noch nicht am Ende. Zwei Kameraden besuchten z.B. den Maschinisten-Lehrgang. Am 20. September ging es für die Atemschutzgeräteträger (AGT) zur Berufsfeuerwehr nach Neumünster zur jährlichen Belastungsübung, bei der jeder AGT ca. 25 Minuten seine körperliche und geistige Fitness unter Beweis stellen muss. Ohne diesen bestandenen Leistungstest ist der Einsatz unter Atemschutz nicht erlaubt.

Sport in Schutzausrüstung - herrlich

Weiterlesen