Montag, 29. Mai 2017

Eilmeldung: Komplettes LF 8/6 leer geräumt

Am Samstagmorgen stand das alte LF mit einem Mal komplett leer vor unserer ebenfalls leer geräumten Fahrzeughalle. Ein gutes Dutzend Kameraden hatte Hand angelegt und die komplette Ausrüstung an die frische Luft gesetzt, um sowohl Fahrzeug als auch Fahrzeughalle einer Grundreinigung zu unterziehen. Weiterhin wurden bei dem Frühjahrsputz die Ausrüstung auf Beschädigungen untersucht und die Umkleide sowie der Schuppen geputzt. Auch die Dachrinnen wurden vom Schmutz des Winters befreit.

Schlankheitskur und Waschtag für unser 21 Jahre altes LF

Weiterlesen

Erste Hilfe bei der Kinderfeuerwehr

Beim Dienst der Kinderfeuerwehr am 24.04. drehte sich alles um die Erste-Hilfe. Was kann passieren, wie kann ich reagieren, was soll ich tun und was lieber lassen? Mit Hilfe eines Programms des bayerischen Jungendrotkreuzes wurde den Kindern gezeigt, was Erste-Hilfe bedeutet und dass auch schon trösten und Hilfe holen zur Ersten-Hilfe gehört. Gemeinsam wurde das Zuschneiden eines Wundschnellverbandes für den Ellbogen geübt, die Wichtigkeit des Eigenschutzes durch Benutzung von z. B. Handschuhen gelernt und die Wirkung einer Rettungsdecke getestet.

Eigenschutz hat auch bei unseren Kleinsten höchste Priorität.

Drei neue Atemschutzgeräteträger

In der ersten April-Woche haben drei Kameraden erfolgreich am Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger teilgenommen. Weiterhin haben sieben Kameraden das Bergfest des Grundlehrgangs erreicht. Nach Ostern geht es in die zweite Runde bevor Ende Mai die Abschlussprüfung auf unsere Neuen wartet. Zu guter letzt fand am vergangenen Freitag unser regulärer Dienstabend statt, bei dem wir erstmalig Besuch vom Leiter der Berufsfeuerwehr Neumünster hatten.

Sven Kasulke führte durch einen heißen Dienstabend.

Weiterlesen