Freitag, 22. März 2019

An dieser Stelle informieren wir über den aktuellen Stand zur Beschaffung eines neuen LF 10 für die Gemeinde Padenstedt, dessen Lieferung für Juli 2018 vorgesehen ist. Die Zusatzbeschaffung neben dem vorhandenen LF 8/6 aus dem Jahr 1996 ist erforderlich, um die im Feuerwehr-Bedarfsplan identifizierten Lücken im Bereich Ausstattung der Feuerwehr zu schließen. Hierfür ist ein ca. 14.000 kg schweres Löschgruppenfahrzeug mit Allradantrieb geplant. Neben der Normbeladung sind eine Schlauchhaspel, ein auf 2.000 Liter vergrößerter Wassertank und einige Kleinwerkzeuge als Sonderausstattung für die technische Hilfeleistung angedacht.

Bis zum Abgabeschluss der europaweiten Ausschreibung am 25.04.2017 sind für die drei Einzellose folgende Angebote abgegeben worden: 1x Fahrgestell, 3x Aufbau, 2x Beladung. Die Angebote wurden von der KUBUS bis Ende Mai geprüft. Anfang Juli 2017 wurden die drei Bestellungen ausgelöst und die Detailplanung des Fahrzeugs in Abstimmung mit den Herstellern durchgeführt. Jetzt geht es an die Realisierung.

25.08.2018: Offizielle Fahrzeugübergabe im Rahmen einer Feierstunde an den Bürgerstuben

23.08.2018: Erster Werkstattbesuch bei Fa. Ziegler in Rendsburg, um Detailverbesserungen vornehmen zu lassen.

30.07.2018: Erster Einsatz.

06.07.2018: Erster Übungsdienst mit allen Kameraden.

05.07.2018: Kreisabnahme und letzte Detailarbeiten an der Beladung und am Funk.

04.07.2018: Vorbereitung für die Kreisabnahme und erste Einweisung.

03.07.2018: Finale Fahrzeugabnahme durch die Kameraden, Einweisung durch Firma Ziegler und Überführung nach Padenstedt. Aufgrund kleinerer Nacharbeiten konnten wir erst um 10:30 Uhr aufbrechen. Danach lief das LF 10 allerdings wie am Schnürchen, sodass wir nach 730km pünktlich um 20:15 Uhr am Gerätehaus in Padenstedt waren. Hier wurden wir von einigen Kameraden und interessierten Bürgern bereits erwartet.

02.07.2018: Fahrzeugabnahme durch die Kameraden und die Firma Kubus auf dem Gelände der Firma Ziegler.

01.07.2018: Die Arbeitsgruppe macht sich zusammen mit Bürgermeister Carsten Bein auf den Weg nach Giengen an der Brenz, um das Fahrzeug entgegen zu nehmen.

17.05.2018: Das Fahrzeug ist fertig beladen sowie mit Konturmarkierung und Beschriftung versehen. Nun geht es in die Endkontrolle und ist fast fertig für die Abholung. Unser Funkrufname lautet Florian Rendsburg 31-46-08.


23.04.2018: Treffen Projektgruppe Bedarfsplan - Zweite Runde mit allen Führungskräften bzgl. Einsatz- und Führungskonzept für ein gutes Zusammenspiel von mindestens zwei Einsatzfahrzeugen im Rahmen der Alarm- und Ausrückeordnung.

12.04.2018: Zum ersten Mal ist das Fahrzeug nahezu vollständig beladen. Alle Beladungsgegenstände scheinen rein zu passen. Auf dem ersten Bild sind die Geräteräume 2, 4 und 6 zu sehen (Beladungsmodule Licht, Schaum und Verkehrsabsicherung). Bild 2 zeigt die linke Fahrzeugseite mit den Modulen Lüfter, diversen Werkzeugen und Gerätschaften zur Brandbekämpfung.

23.03.2018: Weitere Bilder vom Fahrzeug erreichen uns aus Giengen von Firma Ziegler.

13.03.2018: Abnahme der Fahrzeugbeladung (Los 3) bei C.B. König, bevor die technsiche Ausrüstung nach Giengen verschickt wird.

28.02.2018: Erste Bilder vom Aufbau (Los 2) erreichen uns aus Giengen von Firma Ziegler.

05.02.2018: Treffen Projektgruppe Bedarfsplan - Nachdem der Bedarfsplan erstellt und das LF10 bestellt ist, wird nun das Einsatz- und Führungskonzept für ein gutes Zusammenspiel von mindestens zwei Einsatzfahrzeugen im Rahmen der Alarm- und Ausrückeordnung erstellt. Hier werden auch unsere Nachbarwehren Arpsdorf, Ehndorf und Wasbek betrachtet.

01.02.2018: Erste "Nacktbilder" vom MAN 13.290 Fahrgestell (Los 1) von der Firma Ziegler aus Giengen. Jetzt kann es an den Aus- und Aufbau gehen.

22.12.2017: Unsere Wärmebildkamera wurde geliefert. Es handelt sich um eine Bullard Eclipse QXT, die bereits einen Tag später beim Wohnwagenbrand zum Einsatz kommen musste.

21.12.2017: Ziegler liefert vergleichbares LF10 an die FF Rheinbach aus. Sehr ähnlich wird auch unser neues LF10 aussehen und ausgestattet sein.

28.11.2017: Abstimmung Projektgruppe LF10 - 2. Entwurf Beladeplan - Das Bild unten zeigt die Geräteräume G2, G4 und G6 auf der rechten Fahrzeugseite. In den Geräteräumen G1 bis G4 werden hauptsächlich Werkzeuge für die Technische Hilfeleistung sowie die Beladungsmodule Licht, Schaum und Lüfter verlastet. Im Heck des Fahrzeugs sowie in den Geräteräumen G5 und G6 befindet sich die Ausrüstung zur Brandbekämpfung.

13.11.2017: Treffen Projektgruppe LF10 - Abstimmung 1. Entwurf Beladeplan

06.09.2017: Ziegler liefert vergleichbares LF10 an die FF Bündheim-Schlewecke aus. Sehr ähnlich wird auch unser neues LF10 aussehen und ausgestattet sein.

31.07.2017: Ende der Einspruchsfrist

27.07.2017: Vorbesprechung mit dem Aufbau-Hersteller

19.07.2017: Gemeinderatssitzung - Bekanntgabe der Auftragsvergabe im nicht-öffentlichen Teil der Sitzung

30.06.2017: Auftragsvergabe an die drei besten Bieter (Fahrgestell: MAN, Aufbau: Ziegler, Beladung: CB König)

06.06.2017: Ergebnisvorstellung der Ausschreibung mit unserem Dienstleister KUBUS

27.04.2017: Treffen Projektgruppe LF10

25.04.2017: Ende der Angebotsfrist um 09:00 Uhr

14.03.2017: Start der europaweiten Ausschreibung - Bekanntmachung KUBUS bzw. Auschreibungen-Deutschland

09.03.2017: Treffen Projektgruppe LF10

08.03.2017: Gemeinderatssitzung

16.02.2017: Gemeinderatssitzung

07.02.2017: Vorbereitung der Ausschreibung mit unserem Dienstleister KUBUS

22.12.2016: Treffen Projektgruppe LF10

24.11.2016: Gemeinderatssitzung

29.09.2016: Treffen Projektgruppe LF10

09.08.2016: Fahrzeugvorführung HLF20 von Ziegler in Padenstedt

18.07.2016: Treffen Projektgruppe Bedarfsplan, Informationsaustausch mit Rosenbauer

11.07.2016: Gemeinderatssitzung - Freigabe für die Ausschreibung eines LF10

27.06.2016: Fahrzeugbesichtigung - Schlingmann Roadshow

06.06.2016: Fahrzeugbesichtigung - Rosenbauer Roadshow

10.05.2016: Treffen Projektgruppe Bedarfsplan

04.05.2016: Treffen Projektgruppe Bedarfsplan

12.04.2016: Treffen Projektgruppe Bedarfsplan mit Mitgliedern des Gemeinderats

09.04.2016: Fahrzeugbesichtigung bei der FF Büdelsdorf (LF20 von Ziegler, HLF20 von Lentner)

22.03.2016: Fahrzeugbesichtigung bei der FF Timmaspe (LF10 von Schlingmann)

21.03.2016: Treffen Projektgruppe Bedarfsplan

17.03.2016: Gemeinderatssitzung

07.03.2016: Treffen Projektgruppe Bedarfsplan

28.02.2016: Fahrzeugbesichtigung bei der FF Behringstedt (LF10 von Ziegler)

15.12.2015: Finanzausschusssitzung

02.12.2015: Treffen Projektgruppe Bedarfsplan mit Mitgliedern des Gemeinderats

26.11.2016: Gemeinderatssitzung - Vorstellung Feuerwehr-Bedarfsplan in der öffentlichen Gemeinderatssitzung

18.11.2015: Treffen Projektgruppe Bedarfsplan

13.10.2015: Treffen Projektgruppe Bedarfsplan - Übergabe Feuerwehr-Bedarfsplan an den Bürgermeister Carsten Bein

31.08.2015: Treffen Projektgruppe Bedarfsplan

28.07.2015: Treffen Projektgruppe Bedarfsplan

20.07.2015: Treffen Projektgruppe Bedarfsplan

13.07.2015: Treffen Projektgruppe Bedarfsplan

06.07.2015: Treffen Projektgruppe Bedarfsplan

29.06.2015: Treffen Projektgruppe Bedarfsplan

11.06.2015: Messebesuch in Hannover - Interschutz 2015

19.05.2015: Vorstandssitzung - Bildung der Projektgruppe Bedarfsplan (D. Baumgart, H. Berend, M. Buse, C. Panknin, T. Seemann, T. Sepke)