Samstag, 23. Januar 2021

Ist denn schon Weihnachten?

110 Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr Padenstedt haben heute eine kleine vorweihnachtliche Überraschung "geliefert" bekommen. Unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften haben wir mit unseren beiden Löschgruppenfahrzeugen kleine Geschenke verteilt. Je nach Abteilungszugehörigkeit gab es unterschiedliche Präsente für die Mitglieder von Kinder- und Jugendfeuerwehr sowie der Einsatz- und Ehrenabteilung.

Diese Aufmerksamkeit gab es für die Kids der Kinderfeuerwehr.

So konnte sich der noch 5-jährige Noah über eine leuchtend rote Kinderfeuerwehrmütze freuen, in der ein Feuerwehrauto als 3D-Puzzle versteckt war. Die 16-jährige Anna Lena wurde ebenso wie die anderen JF- Mitglieder mit einem Metallbecher mit rotem Karabiner überrascht, der beim nächsten Zeltlager (hoffentlich in 2021) perfekt zum Einsatz kommen kann. Thomas, Friederike und die anderen aktiven Kamerad*innen haben nun einen original "Feuerwehr Padenstedt" Kaffeebecher für zu Hause. Und auch unseren Ehrenmitgliedern wie z.B. dem 92-jährigen Claus haben wir dieses individuelle Geschenk an der Haustür mit eingeschaltetem Blaulicht überreichen können.

Für die Kameraden von JF und FF gab es unterschiedliche Becher kombiniert mit einer individuellen Postkarte.

Gemäß Dienstplan hätte heute eigentlich unsere traditionelle, festliche Weihnachtsfeier in den Bürgerstuben stattgefunden. Diese haben wir leider schon vor ein paar Wochen absagen müssen. Umso wichtiger war uns diese besondere Lieferung am heutigen Tag.