Samstag, 23. Januar 2021

 

Ast droht zu fallen

Techn. Hilfe > Sturm
Zugriffe 523
Einsatzort Details

Kleinredder, Padenstedt
Datum 04.09.2020
Alarmierungszeit 14:00 Uhr
Einsatzbeginn: 14:04 Uhr
Einsatzende 14:30 Uhr
Einsatzdauer 30 Min.
Alarmierungsart Telefon
Einsatzführer Dennis Baumgart
Einsatzleiter Dennis Baumgart
Mannschaftsstärke 4
eingesetzte Kräfte

FF Padenstedt
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Gegen 14 Uhr wurde unser Wehrführer von einem Anwohner telefonisch über einen abgebrochenen Ast im Kleinredder informiert, der auf die Fahrbahn zu stürzen drohte. Im Zuge der Erkundung fiel der Entschluss keinen Vollalarm per Sirene und Melder auszulösen, sondern stattdessen zwei Kameraden mit technischem Gerät hinzu zu ziehen.

Mit Hilfe eines Traktors wurde der Ast vom Baum getrennt, mit der Motorkettensäge zerkleinert und entfernt, sodass innerhalb weniger Minuten die Gefahr für Anwohner und Cafe-Besucher beseitigt war, ohne größeres Aufsehen zu erregen.

Dennoch möchten wir an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wenn eine akute Gefahr erkannt wird, für deren Beseitigung die Feuerwehr zuständig ist, bitte unverzüglich der Notruf über die 112 zu nutzen ist. Der vermeintlich kurze Dienstweg über den Wehrführer führt hier nur zu Verzögerungen, sodass die Gefahr am Ende länger bestehen bleibt.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder