Mittwoch, 04. August 2021

 

Fettbrand in der Küche

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 694
Einsatzort Details

Störstraße, Padenstedt
Datum 07.07.2021
Alarmierungszeit 17:39 Uhr
Einsatzbeginn: 17:46 Uhr
Einsatzende 19:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 51 Min.
Alarmierungsart DME & Sirene
Einsatzführer Marcel Buse
Einsatzleiter Dennis Baumgart
Mannschaftsstärke 21
eingesetzte Kräfte

FF Padenstedt
FF Arpsdorf
FF Wasbek
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Am frühen Abend wurden die Wehren aus Arpsdorf, Padenstedt und Wasbek zu einem Küchenbrand in die Störstraße alarmiert. Mit unter 100m hatte die FF Padenstedt einen besonders kurzen Anfahrtsweg. Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass der Bewohner geistesgegenwärtig die Küchentür geschlossen und auch erste Löschversuche von außen mit dem Pulverlöscher durch einen Fensterspalt unternommen hatte. Dadurch war das Feuer auf die Küche beschränkt und wurde vom Angriffstrupp schnell gelöscht, nachdem zuvor alle Türen zu angrenzenden Räumen geschlossen wurden. Dadurch wurde auch die Rauchausbreitung beim Öffnen der Küchentür und weitere Schäden minimiert. Im Anschluss wurden die betroffenen Räume mittels Hochdrucklüfter von giftigen Rauchgasen befreit. Die Wehren aus Arpsdorf und Wasbek mussten an der Einsatzstelle nicht mehr tätig werden. Weiterhin waren Rettungsdienst und Polizei im Einsatz.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder