Freitag, 27. November 2020

Abnahme Kinderflämmchen der Stufen 1 bis 4

Aufgrund der anhaltenden Pandemie finden die Dienste der Kinderfeuerwehr Padenstedt in den Kohorten der Grundschule und KiTa statt. So erfolgte auch die Abnahme der Kinderflamme in diesem Jahr in „Etappen“. Bereits während der Corona-Zwangspause wurden die Kinder durch das Betreuerteam in selbst erstellten Videoclips und mit Arbeitsmaterialien auf die diesjährige Abnahme vorbereitet. Die ersten Präsensdienste jeder Gruppe standen voll im Zeichen der Vorbereitung auf die Prüfung. Mit Feuereifer hatten die Kinder geübt, um das erste, zweite, dritte oder sogar schon vierte Feuerwehrabzeichen Ihres Lebens zu erlangen - mit Erfolg.

Gruppe 1 mit dem Kinderflämmchen der Stufe 1

Weiterlesen

Dienstabend am 04.09.20

Der 4. September 2020 stand für viele Kameraden voll und ganz im Zeichen ihrer Feuerwehr. Der Freitag begann mit der standesamtlichen Trauung einer Kameradin. Am frühen Nachmittag folgte ein kleiner TH-Einsatz und am Abend stand eine Einsatzübung im Zuge unseres monatlichen Regeldienstes auf dem Plan. Unter Einhaltung der Hygieneregeln gab es zu Beginn des Dienstes ein paar Neuigkeiten seitens der Wehrführung und eine kurze Einweisung in das nachfolgende Einsatzszenario.

Eine etwas andere zeitgemäße Form des Antretens vor dem Gerätehaus zu Dienstbeginn.

Weiterlesen

Technik-Training am 20.07.2020

Am Montagabend trafen sich ein paar interessierte Kameraden zum Technik-Training. Nach einer kurzen Abstimmung am Füerwehrhuus ging es an die Stör, um die Wasserentnahme aus einem offenen Gewässer zu üben. Bei traumhaftem Wetter an einem idyllischen Ort verbrachten wir einen erfolgreichen Dienstabend, bei dem jeder sicherlich etwas mitgenommen hat.

Sonnenuntergang Mitte Juli

Weiterlesen

Dienstabend am 03.07.20

Während es im privaten Umfeld bereits deutliche Lockerungen der Kontaktbeschränkungen gibt, hat "Corona" die Feuerwehren im Land weiterhin fest im Griff. Dennoch greift seit Ende Juni die Stufe 2 und es dürfen unter Auflagen wieder reale Einsatzübungen durchgeführt werden. Bei unserem Juli-Dienst teilten wir daher unsere Mannschaft in zwei Gruppen auf und jedes Löschgruppenfahrzeug arbeitete eigenständig die Übungsszenarien ab. Gut, dass uns seit Mitte 2018 zwei vergleichbare Löschgruppenfahrzeuge zur Verfügung stehen. Damit lässt sich schlagkräftig arbeiten und als Einsatzvorbereitung auch gut üben.

Lagebesprechung mit Abstand und Maske beim "Einsatz mit Bereitstellung" in der Poststraße

Weiterlesen

Dienstabend am 05.06.20

Wir lassen uns von Kontaktverbot und Corona-Krise nicht entmutigen oder gar aus dem Konzept bringen, sondern halten an unserem Motto fest: "Leben mit und in der Lage". In diesem Sinne fand unser Juni-Dienst wieder online statt. Die Gruppenführung hatte eine virtuelle Einsatzübung ausgearbeitet, um den Standardablauf bei einem Brandeinsatz zu vertiefen. Angereichert wurde die Ausbildung durch Anteile Fahrzeug- und Gerätekunde.

Lagekarte zum Garagenbrand in der Poststraße

Weiterlesen